Beeilen Sie sich, handeln Sie jetzt und erhalten Sie € 715 Rabatt auf den neuen 12-Kanal-Anzug mit dem Code "dealoftheweek"

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Visionbody

Revolutionärer Fitness-Durchbruch: Wie die EMS-Technologie die traditionellen Methoden übertrifft!

Drei Personen nahmen an einer Fitnesseinheit mit EMS Tech teil

Warum EMS die Fitnesswelt verändern wird? 

Wenn es darum geht, fit und gesund zu bleiben, sind wir oft auf der Suche nach innovativen Wegen, um unsere Ziele effizienter zu erreichen. Die Technologie der elektrischen Muskelstimulation (EMS) ist ein aufstrebender Stern am Fitnesshimmel. Doch was unterscheidet EMS von herkömmlichen Methoden, und warum sollten Sie einen Versuch wagen? Lassen Sie uns in die wissenschaftlichen Beweise eintauchen, die EMS zu einem Wendepunkt in der Fitnesswelt machen.

EMS aufschlüsseln: Worum geht's?

EMS hört sich vielleicht an wie etwas aus einem SF-Film, aber es ist eigentlich ganz einfach. Dabei werden winzige elektrische Impulse verwendet, um Ihre Muskeln während des Trainings zu stimulieren und ihnen einen zusätzlichen Schub zu geben. Anstatt sich ausschließlich auf Ihre eigenen Muskelkontraktionen zu verlassen, erhöht EMS die Intensität.

Harte Wissenschaft: Was die Studien sagen

Maximierte Muskelaktivierung: Eines der herausragenden Merkmale von EMS ist die Fähigkeit, Muskeln effektiver zu aktivieren als bei herkömmlichen Trainingsmethoden. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass EMS spezifische Muskelgruppen mit Präzision ansprechen kann, was zu einem ausgewogeneren und umfassenderen Training führt.

Die Ergebnisse der Studie stützen den wissenschaftlichen Nachweis, dass EMS die Muskeln effektiver aktivieren kann als herkömmliches Training, was erklären könnte, warum das WB-EMS-Training den Gesundheitszustand der Nutzer so effektiv verbessern konnte.

1. elektrische Ganzkörpermuskelstimulation (WB-EMS) verbessert Kraft und Gleichgewicht bei jungen Frauen durch entsprechendes Training

Eine Studie ergab, dass das WB-EMS-Anzugtraining Kraft und Gleichgewicht bei jungen Frauen verbessern kann. An der Studie nahmen 24 Frauen teil, die nach dem Zufallsprinzip entweder einer WB-EMS-Trainingsgruppe oder einer Kontrollgruppe zugeteilt wurden. Beide Gruppen führten 6 Wochen lang Widerstandsübungen mit geringer Intensität durch. In der WB-EMS-Trainingsgruppe kam es zu signifikanten Verbesserungen des Körperumfangs, der kardiopulmonalen Funktion, der isokinetischen Muskelfunktion der Kniebeuger und der Gleichgewichtsfunktionen.

2. elektrische Ganzkörpermuskelstimulation (WB-EMS) kann die Haltung, Rückenschmerzen und Rumpfkraft von Radfahrern verbessern

In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass WB-EMS-Training die Haltung, die Rückenschmerzen und die Rumpfkraft bei Radfahrern verbessern kann. An der Studie nahm ein 17-jähriger Rennradfahrer teil, der unter unspezifischen Rückenschmerzen und Haltungsschwächen litt. Der Radfahrer nahm an einem 8-wöchigen WB-EMS-Programm teil, und die Ergebnisse zeigten deutliche Verbesserungen in allen drei Bereichen.

Die Haltung des Radfahrers verbesserte sich in Bezug auf die Lendenlordose (die Einwärtskrümmung des unteren Rückens) und die Vorwärtsneigung des Rumpfes. Die Rückenschmerzen des Radfahrers nahmen ebenfalls ab. Schließlich nahm die Rumpfkraft des Radfahrers in der Extension (Wölbung des Rückens) und in der Flexion (Beugung des Rückens) zu.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass das WB-EMS-Training eine vielversprechende neue Maßnahme zur Verbesserung der Körperhaltung, der Rückenschmerzen und der Rumpfkraft bei Radfahrern ist. Es sind jedoch weitere Forschungsarbeiten erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen und die langfristigen Auswirkungen des WB-EMS-Trainings zu untersuchen.

3. sechs Wochen EMS-Training können die körperlichen Veränderungen bei sitzenden Männern und Frauen verbessern

Eine interessante Studie ergab, dass ein sechswöchiges EMS-Training die körperlichen Veränderungen bei sitzenden Männern und Frauen verbessern kann. An der Studie nahmen 12 sitzende Männer und 12 sitzende Frauen teil, die ein sechswöchiges EMS-Trainingsprogramm absolvierten, das drei Sitzungen von 25 Minuten pro Woche umfasste.

Die Ergebnisse der Studie zeigten signifikante Verbesserungen des Körperfettanteils, der Fettmasse, des weichen Muskelgewebes, des Gewichts der extrazellulären und intrazellulären Flüssigkeit und der Zellmasse. Die Studie ergab auch Steigerungen bei anderen Parametern wie Körpermasse, BMI, Muskelgewichten, metabolischem Alter, Fettleibigkeit, innerem Fett, Knochenmineralgewichten und Skelettmuskelgewichten.

Möchten Sie tiefer gehen und die Wirksamkeit der EMS-Technologie erforschen? Sehen Sie sich die gesamten Studien hier an!

Kurz und bündig: Die neue Ära der Fitness


Dies sind nur einige der zahlreichen Studien über EMS, die die Wirksamkeit dieser Technologie nachgewiesen haben.

Die EMS-Fitness-Technologie ist nicht nur ein vorübergehender Trend, sondern ein bahnbrechender Ansatz zur Erreichung von Fitnesszielen. Die wissenschaftlichen Belege für die Fähigkeit, die Muskelaktivierung zu verstärken, den Kraftzuwachs zu beschleunigen und Zeit zu sparen, sprechen Bände über die potenzielle Überlegenheit gegenüber herkömmlichen Methoden. Während sich die Fitnesswelt weiterentwickelt, stellt EMS ein revolutionäres Werkzeug dar, das das Potenzial hat, die Art und Weise, wie wir Fitness und allgemeines Wohlbefinden angehen, neu zu gestalten.

Inhaltsübersicht